Ich will nicht zu muskulös werden! Ich will mich nur entspannen und etwas abnehmen! Ich trainiere meine Arme nicht, ich will nur Gesäß und Oberschenkel machen! Ich muss abnehmen, also mache ich einfach Cardio!

FRAUEN UND KRAFTTRAINING WIE WASSER UND ÖL. WARUM?

Jedes Mal, wenn sich eine Frau in einem Fitnessstudio anmeldet, sind dies die Sätze, die die Instruktoren während des Interviews der Anamnese hören müssen. Warum kommen Frauen und Gewichte nicht wirklich gut miteinander aus?

Es gibt drei Hauptgründe, einen rein kulturellen Charakter, einen zweiten sozialen Charakter und einen dritten methodischen Charakter.

GRUND #1:

Das erste Problem der Kombination von Frauen und Gewichten stellt sich wie bei Männern im Nachkriegsamerika in Übersee. Das Bild, das wir vom Krafttraining haben, allgemein Bodybuilding genannt, ist ein tief krankes und narzisstisches Bild. Hier hat Krafttraining nichts mit Gesundheitsförderung zu tun, und diese riesigen, muskulösen Körper, an die wir gewöhnt sind, sowohl männlich als auch weiblich (oder was von ihnen übrig geblieben ist), sind die Fotos, die Sie in Ihr Gehirn gedruckt haben, die Angst auslösen, Abstoßung hervorrufen und sehr schwer zu entfernen sind.

GRUND #2:

Das zweite Problem ergibt sich aus dem Bild und der Rücksichtnahme, die wir auf Frauen haben, insbesondere in den westlichen Gesellschaften. Die Frau galt schon immer als dünnes und harmloses Wesen, das nicht in der Lage ist, schwere Arbeiten zu verrichten und nur für leichte Aufgaben wie Haus- und Büroarbeiten geeignet ist, neben der Rolle der Nachwuchspflege. Hinzu kommt, dass die heutigen Schönheitskanons, die in der Modebranche weit verbreitet sind, die Situation nur verschlimmern. Immer mehr junge Mädchen werden von diesen schlanken, getragenen und kranken Körpern, die nicht einmal 50 Kilo wiegen, und von diesen gefälschten Gesichtern beeinflusst, die durch stundenlanges Make-up und Photoshop retuschiert werden, die leider in sozialen Netzwerken mit Millionen von Anhängern entvölkern.

GRUND #3:

Das dritte Problem liegt in der Methodik, mit der Frauen in das Krafttraining eingeführt werden. Die meisten der Instruktoren, die den verrückten Wünschen der bereits dünnen Frauen folgen, die noch mehr Gewicht verlieren wollen, bis sie verschwinden, verteilen Trainingskarten, die sehr wenig Gewicht und hohe Wiederholungen bieten. Oft sieht man Frauen mit rosa Gewichten von einem halben Kilo maximal einem Kilo “trainieren” und 20-30 Wiederholungen machen, vielleicht nachdem sie bereits eine Stunde auf dem Teppich gelaufen sind. Diese Karten sind praktisch nutzlos und lassen Sie nicht abnehmen oder Muskelmasse aufbauen, was zu einer frühen Demotivation und damit zum Verlassen des Fitnessstudios führt.

Liebe Frauen, wenn Sie sich immer noch mit diesen Problemen herumschlagen, wissen Sie, dass Sie wertvolle Jahre des Trainings verlieren. Wir verstehen Ihr Misstrauen gegenüber Gewichten, aber jetzt versuchen wir, die Klischees aufzugeben und unseren Geist zu öffnen, um zu verstehen, wie die Fakten wirklich sind.

Die Realität ist anders und leider werden die endlosen Stunden des Joggens und Zumba, so lustig sie auch sein mögen, Ihnen nicht die Fitness und Gesundheit geben, nach der Sie schon immer gesucht haben.

FRAUEN MÜSSEN MIT GEWICHTEN TRAINIEREN

Frauen müssen mit Gewichten trainieren, genau wie Männer. Es gibt keine Methodik für Frauen und keine andere Methodik für Männer. Es gibt keine weibliche Fitness und männliche Fitness. Es sind nur andere kommerzielle Erfindungen. Der einzige Unterschied zwischen Mann und Frau besteht in der Hormonstruktur: Im gleichen Alter, in der gleichen Größe, im gleichen Gewicht und in gleicher Trainingserfahrung ist ein Mann aufgrund der erhöhten Testosteronproduktion von Natur aus stärker als eine Frau.

Machen wir also einen Mythos aus der Angst, zu viele Muskeln anzulegen und zu groß, lächerlich und unbegründet zu werden. Wie ich bereits sagte, wenn du denkst, dass du wie diese Monster der amerikanischen Muskeln wirst, mach dir keine Sorgen, weil du so falsch liegst. Diese Frauen, für das, was von der Frau übrig ist, sind nicht das Produkt von Krafttraining, sondern anabole Steroide, die seit Jahren in den Hintern gespritzt wurden.

Ja, das ist die Welt der anabolen Steroide, des Wachstumshormons, des Insulins, der Amphetamine, der Diuretika und vieler anderer Medikamente, die die Muskelmasse erhöhen, eine Welt, die wir ablehnen und der unsere Philosophie und Trainingsmethode völlig fremd ist. Die häufigsten Drogen sind die synthetische Version von Testosteron, einem Hormon, das, wenn es eingenommen wird, eine unnatürliche Zunahme der Muskelmasse bewirkt und sogar männliche Eigenschaften verleiht.

Hab keine Angst vor Gewichten und ersetze vor allem die schrecklichen Bilder, die du in deinem Kopf hast, durch Bilder der weiblichen Götter des alten Griechenlands, denn gerade dort wird dein Körper aussehen, wenn du trainierst.

Der Hauptgrund, warum Sie mit Gewichten trainieren müssen, ist wegen der vielen Vorteile, die diese Art von Aktivität bringt. Gewichttraining hat einen sehr positiven Effekt auf Ihren psycho-physischen Zustand und bringt viele gesundheitliche Vorteile für Frauen, die im Grunde genommen die gleichen Vorteile sind, die Männer erhalten:

  • Zunahme der Muskelmasse (natürlich und harmonisch) und Abnahme der Fettmasse, genau das, was Sie “Tonisierung” nennen;
  • Erhöhung des Grundumsatzes;
  • Abnahme der Fettmasse;
  • Zunahme der Knochenmasse;
  • Reduzierung von Unreinheiten wie Cellulite und Fettansammlung durch die Verbesserung des peripheren Blutes und des Lymphsystems;
  • Verbesserung der Körperhaltung, insbesondere der sehr weit verbreiteten kyphotischen Haltung, allgemein als Buckel bezeichnet;
  • Verbesserung der Körperkurven und -linien;
  • Steigerung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens, vor allem durch sichtbare ästhetische Verbesserungen und erhöhte Belastungen;
  • allgemeine psychophysische Verbesserung;
  • Prävention von Osteoporose und Sarkopenie.

Krafttraining gibt Ihnen viel Selbstwertgefühl, Vertrauen in Ihre körperlichen Fähigkeiten und macht Sie unabhängig.

Du wirst deinen Partner nicht mehr bitten müssen, deine Wasserkisten, deinen Koffer für die Treppe oder jede andere schwere und sperrige Ladung mitzubringen, weil du es selbst und sogar besser als Männer tun kannst, weil du Frauen eine immense mentale Stärke hast, von der du auch nicht weißt.

Aus diesem Grund wird das Training im Fitnessstudio und die Entwicklung des Körpers einer Superfrau dein Leben erleichtern und dir helfen, dich zu emanzipieren. Darüber hinaus werden die Ergebnisse, die Sie Monat für Monat erhalten, Sie allmählich dazu veranlassen, die Bilder magersüchtiger Modelle aufzugeben und sich auf ein anderes Schönheitsmodell zubewegen, das der starken, muskulösen Frau mit Kurven an den richtigen Stellen, wie sie Mutter Natur perfekt konzipiert hat.

Du wirst diese dünnen Kleider oder diese breiten Hosen aufgeben, in denen du dein überschüssiges Fett versteckt hast, und du wirst anfangen, deinen Körper zu verbessern. Allmählich wirst du auf Make-up, Nägel, Cremes und andere illusorische Werkzeuge und Zaubertricks verzichten, denn dein Körper muss nicht mehr versteckt werden und der Spiegel wird nie ein Objekt gewesen sein, das so angenehm zu benutzen war.

Wenn Ihr Instruktor Ihnen eine Tonerkarte in der Turnhalle gegeben hat, wo eine Stunde Cardio erscheint, gefolgt von zufällig platzierten Übungen mit 20 Wiederholungen und Federgewicht, wechseln Sie den Instruktor. Wenn alle Trainer in Ihrem Fitnessstudio diese Methodik anwenden, ändern Sie Ihr Fitnessstudio. Sonst verschwendest du nur Geld und Zeit.

GEWICHTE MÜSSEN SCHWER SEIN

Gewichte, wie das Wort selbst sagt, müssen schwer und nicht leicht sein. Natürlich werden Sie mit einer geeigneten Trainingsmethode, die Ihren aktuellen Zustand berücksichtigt, wie es bei Männern der Fall ist, zunächst die Technik der Grund- und Ergänzungsübungen erlernen, und erst nachdem Sie sich mit ihnen vertraut gemacht haben, werden Sie Ihr Gewicht erhöhen.

Aber dieser Prozess der Überholung, wie in den meisten Fällen, dauert nicht Jahre oder gar Monate, denn wenn Sie gut trainieren, können Sie Woche für Woche Gewichte heben. Das Gewicht muss spürbar sein und einen progressiven Trainingsreiz geben und am nächsten Tag müssen die Muskeln auch leicht schmerzhaft sein.

Wenn all dies nicht geschieht, werden Sie nie Muskelmasse aufbauen und nie Fett verbrennen (was jeder fälschlicherweise als Tonisierung bezeichnet), aber Sie werden nur ein paar Kalorien konsumieren, die Sie mit der Nahrung wieder aufnehmen werden.

Tatsächlich spielen die Kalorien, die während des Trainings verbrannt werden, keine Rolle. Was zählt, sind die Kalorien, die während des restlichen Tages verbrannt werden. Und wie verbrennt man mehr Kalorien, auch wenn man schläft? Durch die Erhöhung des Grundumsatzes. Und wie? Die Antwort ist immer die gleiche: Muskelmasse aufbauen.

Krafttraining ist der einzige Weg, der Sie dazu bringt, den Körper zu bekommen, den Sie immer wollen, aber vor allem Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualität.

Lassen Sie Mythen, Legenden und Klischees hinter sich und trainieren Sie mit uns bei Evoplus. Die Superfrau, die in jedem von euch versteckt ist, wartet ungeduldig darauf, geweckt zu werden.

EVOplus - Lifestyle Revolution